Frau Silke Leitzinger von der Umweltberatung Amstetten informierte die Kinder der 2., 3. und 4. Klassen der Volksschule Ferschnitz über Mülltrennung. In ihrem sehr informativen und kindgerechten Vortrag wurden die Schülerinnen und Schüler auch über den richtigen Umgang mit wertvollen Ressourcen unterrichtet. Hauptschwerpunkt in der 2. Klasse war das Trennen von Müll. In der 3. Und 4. Klasse wurde das Thema „Elektromüll“ sehr anschaulich behandelt.

Herzlichen Dank für Ihr Kommen und Ihr Engagement, liebe Frau Leitzinger!

Wir planen, mit allen Klassen bei der großen Müllsammelaktion im Frühling mitzumachen. Besser wäre natürlich, wenn gar kein Müll am Straßenrand landen würde! Die Schulkinder können allen Erwachsenen sowohl beim Müll – Vermeiden wie auch beim Müll – Trennen und beim Müll – Einsammeln ein großes Vorbild sein.