Ferschnitz, 2. September 2019

Liebe Eltern!

 

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr! Ich freue mich, dass wir uns heuer wiedersehen oder besser kennen lernen werden.

Ich möchte Ihnen über den Elternbrief einige wichtige Informationen bekannt geben:

 

  • Einteilung der Klassen:

 

Klasse

Klassenlehrerin

Kn

Md

Summe

1.

VOL Bernadette Zehethofer

10

10

20

2.

VOL Claudia Wimberger

11

9

20

3.

VOL Andrea Wiesmüller

9

13

22

4.

Prof. Michaela Hinterdorfer, BEd.

10

7

17

 

Summe:

40

39

79

 

Religionslehrer:  vRL Michaela Brandstetter, BEd.

Lehrerin f. BSP, WE, DL, FÖ: Dipl. Päd., VOL Astrid Karkheck

Lehrerin für Sprachheilunterricht: SHP Waltraud Reinisch

  • Am Dienstag schließt der Unterricht für die 2., 3. und 4. Klassen um 10:40 Uhr, ab Mittwoch wird stundenplanmäßiger Unterricht erteilt.
  • In der 1. Klasse  endet  der  Unterricht am Dienstag nach der 2. Unterrichtseinheit  und der anschließenden Pause um ca. 9:50 Uhr, am  Mittwoch  nach  der  3.  Unterrichtseinheit  um 10:40 Uhr. Ab Donnerstag wird stundenplanmäßiger Unterricht erteilt.
  • Unterrichtszeiten: Unverbindliche Übungen und Förderunterricht finden teilweise vor der ersten Unterrichteinheit ab 7:15 und nach dem Regelunterricht statt.

Erste UE   7:55 – 8:45                                                                                           

Zweite UE 8:45 – 9:35

Jausenpause

Dritte UE  9:50 – 10:40

Vierte UE  10:45 – 11:35

Fünfte UE  11:40 – 12:30

  • Der Förderunterricht und die Kooperation mit der Musikschule finden ab der 2. Schulwoche statt.
  • Der Chorgesang findet ab der 2. Schulwoche statt.
  • Nachmeldungen für die Unverbindlichen Übungen „Chorgesang“, „Morgenbewegung“, „Informatik“ und „Orchester“ (innerhalb der 4. Stunde am Donnerstag) sind noch bis Freitag, 8. September 2019 möglich.
  • Bitte die Schulmilch – Bestellungen bis Donnerstag bekannt geben.

 

Ich darf Sie einladen, im Sinne der „Schulpartnerschaft“ weiterhin immer wieder aktiv am schulischen Geschehen mitzuarbeiten und danke Ihnen auch für Ihren bisherigen Einsatz.

           

Mit freundlichen Grüßen,                  VD Anita Brottrager, BEd