Alle Kinder und Lehrerinnen der Volksschule beteiligten sich an der großen Müllsammelaktion „Frühjahrsputz“, initiiert von Herrn Peter Freund. Manche Streckenabschnitte waren sehr verschmutzt, hier hatten die jungen Helferinnen und Helfer viel Arbeit. An einigen Straßenstücken konnte aber nicht so viel gefunden werden – Gott sei Dank! „Ferschnitz ist eine sehr gepflegte und saubere Gemeinde!“, konnte man nach der Reinigungsaktion hören. Der Umweltschutz soll in das  Bewusstsein unserer Schülerinnen und Schüler gerückt werden, die Sehnsucht der Kinder nach einer sauberen Natur soll geweckt werden – dies ist ein großer Beitrag, um auch noch in Zukunft in so einem wunderbaren Ort wohnen zu können.

Vielen Dank für die wertvolle Aktion!